Norsok

HvT: nach NORSOK-Standard gefertigte Flansche & mehr

Die Hammerschmiede Hans van Triel GmbH & Co. KG ist NORSOK-M-650 zertifiziert. Hierbei handelt es sich um die logische Konsequenz aus unserer Geschäftstätigkeit als verlässlicher, leistungsfähiger Partner von Unternehmen aus der petrochemischen Industrie und artverwandten Branchen. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr zum NORSOK-Standard als solchem sowie zu den entsprechenden Werkstoffen, die wir in diesem Bereich für die Herstellung unserer Flansche und qualitativ hochwertige Schmiedeteile verwenden.

NORSOK-Zulassung M-650 Edition 4 – eine allgemeine Beschreibung

Die NORSOK-Standards werden von der norwegischen Ölindustrie entwickelt, um eine ausreichende Sicherheit, Wertschöpfung und Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Darüber hinaus ersetzen die Richtlinien, so weit wie möglich, Spezifikationen der Ölgesellschaften und dienen als Referenzen für behördliche Vorschriften. Die Hersteller und das Fertigungsverfahren für die Herstellung des jeweiligen Produktes sollen gemäß NORSOK-Standard M-650 qualifiziert werden. Die Zulassung ist nicht nur für norwegische Öl- und Gasindustrien von hoher Bedeutung, sondern wird auch global immer wichtiger.

Wir, die Hammerschmiede Hans van Triel GmbH & Co. KG, sind seit dem 11. Juni 2012 wieder NORSOK-zertifiziert für die Werkstoffe ASTM A 182 F44, F51, F53, F55 und Titan Grade F2. Auf diese Weise können wir Ihre Bedürfnisse noch besser als zuvor erfüllen und ein möglichst breites Spektrum an Leistungen abdecken.

Weitere Informationen finden Sie auf: https://www.standard.no/en/sectors/energi-og-klima/petroleum/norsok-standards/#.U9uI6mODtZ8/ Gern beraten wir Sie auch persönlich!